Erfolg auf ganzer Linie: Joie mit zwei German Design Awards gekürt

Bei den German Design Awards 2021 hat Joie gleich mehrfach überzeugt: Der Kombi-Kinder-wagen Versatrax und der Kompaktbuggy Tourist wurden als Winner für ihr hervorragendes und vorbildliches Produktdesign ausgezeichnet.

Die hochkarätig besetzte, internationale Jury aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gestaltung bewertete bei der diesjährigen Ausschreibung insgesamt mehr als 5.000 Einreichungen.

Die Joie-Preisträger im Überblick

Joie Versatrax: Der Joie Versatrax begeistert als voll ausgestatteter Kinderwagen mit vier verschiedenen, kinderleicht einzustellenden Modi plus einem kompakten Faltmaß. Verwendbar mit Babywanne und -schale, der Sportsitz lässt sich je nach Bedarf entweder zu den Eltern drehen oder mit Blick nach vorne verwenden. Der clevere Faltmechanismus kann unabhängig von der Sitzrichtung ganz einfach mit einer Hand genutzt werden, widerstandsfähige, schaumstoffgefüllte Reifen sorgen für eine sanfte und pannenfreie Fahrt.

Joie Tourist: Der Joie Tourist ist die perfekte Mischung aus Kompakt-Buggy und Kinderwagen. Sein kleines Faltmaß und weniger als sechs Kilogramm Gewicht sind ebenso Highlight wie der Faltmechanismus, der von ganz allein funktioniert. Der geringe Radabstand der Hinterräder garantiert einen kleinen Wendekreis, ein großes, wasserabweisendes Verdeck mit UV-Schutz 50+ schützt Babys vor der Witterung. Dank integriertem Tragegurt und mitgelieferter Tasche lässt sich der Tourist außerdem ganz easy transportieren.

Premiumpreis für Gestaltungstrends

Der German Design Award ist der internationale Premiumpreis des Rat für Formgebung und zählt zu den anerkanntesten Design-Wettbewerben weltweit. Vergeben wird er seit 2011, sein Ziel ist es, die designorientierte Wirtschaft voranzubringen und einzigartigen Gestaltungstrends eine Bühne zu geben.