Umzug Allison GmbH

Aus Joie wird Allison: Hersteller für Kinderprodukte feiert 5-jähriges Jubiläum mit neuem Namen und neuer Adresse

Die Joie GmbH hat im August 2018 ihr fünfjähriges Firmenjubiläum gefeiert. Und nicht nur das: Der Hersteller für Kinderprodukte ist zudem mit seiner 40-köpfigen Mannschaft in seine neu gebaute Unternehmenszentrale nach Frankenthal umgezogen und firmiert seit kurzem unter neuem Namen als Allison GmbH.

Im Sommer 2013 gründeten Oliver Mecky und Sven Hering die Joie GmbH. Das Unternehmen wuchs rasant innerhalb der vergangenen fünf Jahre – das Angebot der beiden Marken Joie und Nuna ist gefragt bei jungen Familien in Deutschland und Österreich. Von Kinderwagen und Buggys über Babyschalen, Autositze und Wippen bis hin zu Hochstühlen und Reisebetten bietet die nun von Joie in Allison umbenannte GmbH ein vielfältiges Sortiment an Kinderprodukten an. Seinen Umsatz konnte das Unternehmen 2017 um etwa 70 Prozent steigern.

Neue Zentrale und neuer Name

„Statistiken und Studien machen deutlich: Die Zahl der Geburten geht seit einigen Jahren kontinuierlich nach oben und Eltern geben immer mehr Geld für ihre Kinder aus. Für uns sind das ideale Wachstumsbedingungen“, sagt Geschäftsführer Oliver Mecky. „Damit wir mit dieser Entwicklung weiter Schritt halten können, haben wir in unserem Neubau in Frankenthal Platz für rund 70 Mitarbeiter geschaffen.“

Das junge Team darf sich über moderne Büroflächen auf zwei Geschossen freuen, ausreichend Platz für den After Sales Service und großzügige Produkt-Showrooms für die beiden Marken Joie und Nuna. Für eine ideale Arbeits- und Wohlfühlatmosphäre sorgen zudem ansprechende Gemeinschaftsräume sowie moderne Meeting- und Ruhezonen.

Kurz nach dem Einzug in die neue Firmenzentrale in Frankenthal hat das Unternehmen jetzt auch einen neuen Namen erhalten: Allison. „Mit einem neutralen Namen können wir die Marken Joie und Nuna – und in Kürze die neu hinzukommende Marke Graco – noch besser positionieren. Für Graco erarbeiten wir derzeit eine Vertriebsstrategie für Deutschland und Österreich“, erklärt Mecky. „Und wieso Allison? Wir gehören als Gesellschaft zur internationalen Wonderland Nurserygoods Group. Allison in Wonderland – das passt hervorragend zu uns und unseren Produkten.“